Home 
 
 GESCHICHTE 
 
 KLAVIERABTEILUNG 
 
 KLAVIERVERMIETUNG 
 
 DIGITALPIANOS 
 
 FILIALEN 
 
 EVENTS 
 
 MUSIKSCHULE 

  Startseite                                    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse
 
 ZUR√úCK ZUR 
 
 Schnellsuche 
 
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
 Hersteller 
 
 Kategorien 
 
 Tasteninstrumente 


 Gitarren 


 Ukulelen 


 Verst√§rker 


 PA Systeme 


 Mikrofone 


 Audio Player/Recorder


 Drums & Percussion 


 Mundharmonikas


 Blockfl√∂ten 


 allgemeines Zubeh√∂r 
 User Online 
 
Zur Zeit sind
 118 Gäste
 online.
 Angebote more
 
Rodriguez Konzertgitarre
Rodriguez Konzertgitarre

259.00 EUR inkl. UST


inkl. UST

zzgl. Versand

 Zahlungsinformationen 
 
ACHTUNG ! Die ONLINE-SHOP-Preise gelten AUSSCHLIESSLICH f√ľr ONLINE bestellte Ware! Erst nachdem Sie ONLINE bestellt haben,ist der Versand an Ihre Adresse oder die direkte spesenfreie Abholung von unseren Gesch√§ften in Wien 1100, Quellenstrasse 111 oder Wien 1040, Margaretenstrasse 23 m√∂glich ! Die Preise des ONLINE SHOPS unterscheiden sich durch eingeschr√§nktes Service (keine Beratungs- und Vorf√ľhrleistungen, Zahlungsm√∂glichkeiten etc.) von unserem normalen VOLLSERVICE-Verkaufspreis in unseren Gesch√§ften !
  Unsere AGB's
 

ALLGEMEINE GESCH√ĄFTSBEDINGUNGEN

MUSIKWELT - der Onlineshop von MUSIC VIDIC Musikinstrumente-Grosshandel Gesellschaft m.b.H., Margaretenstrasse 23 in 1040 Wien ¬†(im folgenden MV genannt) ist Partner f√ľr s√§mtliche Angebote, Vertr√§ge, Lieferungen und Leistungen, die zwischen MV und deren Kunden bzw. Lieferanten im Webshop von MUSIK-WELT get√§tigt werden.
1.b Sp√§testens mit Annahme des Angebotes, Best√§tigung dieser Bedingungen √ľber ein Onlineformular oder Email, oder Best√§tigung eines Angebotes dessen Bestandteil diese Bedingungen sind, Gegenzeichnung des Vertrages, der Entgegennahme der Ware oder Abnahme der Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen.
1.c Entgegenstehende Gesch√§fts- bzw. Einkaufsbedingungen des K√§ufers werden nur anerkannt, wenn sie ausdr√ľcklich und schriftlich vereinbart sind. Nebenanreden sowie Erg√§nzungen des Vertrages sind rechtsunwirksam, soweit sie nicht schriftlich von MV best√§tigt worden sind.
1.d F√ľr Folgegesch√§fte mit allen Privatpersonen sowie Vollkaufleuten und juristischen Personen des √∂ffentlichen Rechts gelten diese Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen auch dann, wenn sie nicht in jedem Fall ausdr√ľcklich und erneut in den Vertragsabschluss miteinbezogen werden.


2 Angebote, Leistungen und Umfang / Durchf√ľhrung von Auftr√§ge

 

2.a Sämtliche Angebote von MV verstehen sich als freibleibend und unverbindlich.
2.b Beauftragungen sind f√ľr MV nur verbindlich, soweit MV sie best√§tigt oder ein individuelles Angebot von MV unterbreitet wurde und der Kunde dies best√§tigt oder der Beauftragung durch Ausf√ľhrung des Auftrages von MV nachgekommmen wird.
2.c Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus dem zugrunde liegenden Angebot oder Vertrag und dessen Anlagen.
2.d Soweit MV entgeltfreie Dienste oder Leistungen erbringt, können diese jederzeit eingestellt werden. Ein Minderungs-, Erstattungs- oder Schadenersatzanspruch ergibt sich daraus nicht.
2.f Bei Dienstleistungsvertr√§gen mit MV ist Gegenstand des Auftrags die Durchf√ľhrung der vereinbarten Leistung, nicht ein bestimmter Erfolg, es sei denn, im Einzelfall wurde ausdr√ľcklich ein bestimmter Erfolg als Vertragsgegenstand vereinbart.
2.g MV muss nachtr√§gliche √Ąnderungen oder Erweiterungen eines Liefer-Auftrages nicht akzeptieren. Geschieht dies dennoch, kann MV mangels anderer Vereinbarung die zus√§tzlichen notwendigen Leistungen nach den jeweils geltenden Stundens√§tzen der eingesetzten Fachkr√§fte abrechnen.
2.h MV ist berechtigt, sich bei der Erf√ľllung vertraglicher Verpflichtungen ganz oder teilweise sorgf√§ltig ausgesuchter und √ľberwachter Erf√ľllungsgehilfen zu bedienen. Sofern dies geschieht, werden diese Erf√ľllungsgehilfen nicht Vertragspartner des Kunden.

 

3 Fertigstellung- und Liefertermine, Teilleistungen

 

3.a In Korrespondenz, Angeboten und Vertr√§gen genannte Fertigstellungs- oder Liefertermine sind unverbindlich, wenn die Verbindlichkeit nicht im Einzelfall ausdr√ľcklich schriftlich vereinbart wurde.
3.b MV haftet nicht f√ľr Verz√∂gerungen, die bei sorgf√§ltiger Betriebsf√ľhrung nicht vermeidbar sind, insbesondere nicht f√ľr unvorhersehbare Verz√∂gerungen wegen h√∂herer Gewalt, technischer St√∂rungen wie unverschuldetem Ger√§teausfall oder Arbeitsk√§mpfen. Im √ľbrigen beschr√§nken sich Anspr√ľche des Auftraggebers auf eine der Verz√∂gerung angemessene Minderung des vereinbarten Preises oder auf R√ľcktritt vom Vertrag, wenn die vereinbarte Leistung wegen besonderer Umst√§nde wegen der Verz√∂gerung f√ľr den Auftraggeber keinen Wert h√§tte, es sei denn, die Verz√∂gerung beruht auf Vorsatz oder grober Fahrl√§ssigkeit. Die allgemeinen Haftungsbeschr√§nkungen bleiben hiervon unber√ľhrt.
3.c MV ist in jedem Fall zu Teillieferungen bzw. Teilleistungen berechtigt.

 

4 Widerrufsrecht

 

4.a Verbraucher k√∂nnen ihre Vertragserkl√§rung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gr√ľnden in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch R√ľcksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt fr√ľhestens am Tag nach Erhalt der Ware und/oder dieser Widerrufsbelehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist gen√ľgt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

 

MUSIKWELT - Onlineshop der Firma

MUSIC VIDIC Musikinstrumente-Grosshandel

Gesellschaft m.b.H.

Margaretenstrasse 23, 1040 Wien

 

4.b Nach Kundenspezifikation angefertigte Waren, Software und Noten sind jedenfalls, bei letzteren auch aus Gr√ľnden des Kopierschutzes, vom Recht auf Widerruf ausgeschlossen. Dies gilt in weiterer Folge auch f√ľr CDs und DVDs, sofern diese vom Kunden entsiegelt wurden.

 

4.c § 7.2 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur√ľckzugew√§hren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. K√∂nnen Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zur√ľckgew√§hren (z.B. fehlendes Zubeh√∂r, fehlende Produktverpackung, deutlich erkennbare Gebrauchsspuren oder Verunreinigungen an der Ware), so k√∂nnen wir hierf√ľr ggf. Wertersatz verlangen. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschlie√ülich auf deren Pr√ľfung, wie sie etwa im Ladengesch√§ft m√∂glich gewesen w√§re, zur√ľckzuf√ľhren ist. Die Wertersatzpflicht k√∂nnen Sie vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeintr√§chtigt.

Sie haben die vollen Transportspesen zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht Die R√ľcksendung erfolgt in jedem Fall auf¬†Ihre Gefahr. Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei, sondern als versichertes Paket an uns zur√ľck und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf.¬† Senden Sie die Ware bitte nur¬†in Originalverpackung und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zur√ľck und verwenden Sie ggf. eine sch√ľtzende Umverpackung.¬† Nicht paketversandf√§hige Sachen werden bei Ihnen gegen einen Kostenersatz durch uns abgeholt.


5 Entgelte, Honorare, Preise


5
.a Die von MV ver√∂ffentlichten, angebotenen oder berechneten Waren - Preise verstehen sich brutto, inklusive der jeweils aktuell g√ľltigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

5.b Versandkosten werden gesondert, inklusive der jeweils aktuell g√ľltigen gesetzlichen Mehrwertsteuer ausgewiesen.
5.c Sämtliche Preise werden in Euro berechnet.

5.d Die Preise im Shop auf www.musik-welt.at gelten ausschlie√ülich f√ľr Online-Bestellungen. Beratungsleistungen sowie Serviceleistungen sind, wenn nicht ausdr√ľcklich bei der Warenbeschreibung angef√ľhrt, nicht eingeschlossen. Gutscheine bzw. Gutschriften k√∂nnen bei den Online-Preisen im Shop nicht in Anspruch genommen werden.

 

5.e ACHTUNG ! Die ONLINE-SHOP-Preise gelten AUSSCHLIESSLICH f√ľr ONLINE bestellte Ware! Erst nachdem Sie¬†ONLINE bestellt¬†haben,ist der Versand an Ihre Adresse oder die direkte spesenfreie Abholung von unseren Gesch√§ften in Wien 4., Margaretenstra√üe 23 oder¬†in Wien 10, Quellenstra√üe 111 m√∂glich ! Die Preise des ONLINE SHOPS unterscheiden sich durch eingeschr√§nktes Service (keine Beratungs- und Vorf√ľhrleistungen, Zahlungsm√∂glichkeiten etc.) von unserem normalen VOLLSERVICE-Verkaufspreis in unseren Gesch√§ften !

 

6 Zahlungsbedingungen, Zahlungsverzug

 

6.a Sämtliche in Rechnung gestellten Beträge sind sofort fällig, soweit nichts anderes vereinbart ist. Zahlungen sind per Vorkasse vor der Lieferung der Ware oder per Direktzahlung bei Abholung der Ware zu erledigen.
6.b Skonto wird nicht gewährt und in jedem Fall nachbelastet.
6.c Vom Eintritt des Verzuges an sind wir berechtigt, Verzugszinsen in H√∂he von 2% √ľber dem jeweiligen Diskontsatz der √Ėsterreichischen Nationalbank zu verlangen. Weitere Anspr√ľche bleiben hiervon unber√ľhrt.
6.d Der Kunde kann nur mit solchen Anspr√ľchen aufrechnen, die anerkannt oder rechtskr√§ftig festgestellt sind.
6.e Die Zahlung der Rechnung erfolgt durch √úberweisung auf ein Gesch√§ftskonto von MV. Weitere Zahlungsarten, insbesondere Wechsel, Sachg√ľter, Guthaben oder Abtretung von Forderungen an Dritte werden nicht akzeptiert.
6.f Kommt der Kunde f√ľr mehr als 14 Tage nach dem in der jeweiligen Rechnung festgelegten Zahlungsziel mit der Bezahlung eines nicht unerheblichen Teils des Warenwertes¬†in Verzug, kann MV das Vertragsverh√§ltnis aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Frist k√ľndigen oder jede weitere zugesicherte Leistung bzw. Lieferung¬†einfrieren bzw. nicht durchf√ľhren.
6.g F√ľr Zahlungserinnerungen und Mahnungen wird ein zus√§tzliches Entgelt von 10,00 EUR berechnet.


7 Eigentumsvorbehalt, Versendungsgefahr

 

7.a MV beh√§lt sich das Eigentum an den gelieferten Leistungen bis zur vollst√§ndigen Bezahlung aller aus der Gesch√§ftsverbindung gegen√ľber dem K√§ufer entstandenen oder noch entstehenden Forderungen, gleich welcher Art und welchem Rechtsgrundes, vor.
7.b Bei laufender Rechnung gilt das vorbehaltene Eigentum als Sicherung der Saldoforderung. In der Zur√ľcknahme sowie der Pf√§ndung der Vorbehaltsware durch die MV liegt, soweit nicht das Ab-zahlungsgesetz Anwendung findet, kein R√ľcktritt vom Vertrag vor.


8 Gewährleistung

 

8.a Der Auftraggeber hat die √ľbernommene / ihm gelieferte Ware bei Erhalt unverz√ľglich auf M√§ngel hin zu untersuchen. Unterbleibt die unverz√ľgliche Beanstandung offenkundiger M√§ngel, gilt die Leistung von MV als genehmigt und Gew√§hrleistungsanspr√ľche sind ausgeschlossen bzw. limitiert auf die √ľbliche gesetzliche Zeitspanne lt. √Ėsterreichischem Handelsrecht.

8.b Die Gew√§hrleistungsverpflichtung von MV beschr√§nkt sich zun√§chst auf Nachbesserung binnen angemessener Frist, die im Regelfall in einer erneuten Durchf√ľhrung der beanstandeten Lieferung, Leistung oder Teilleistung besteht. Ist f√ľr die Nachbesserung die Mitwirkung des Auftraggebers erforderlich, beginnt die Frist nicht vor dieser Mitwirkung zu laufen. Die zum Zwecke der Nachbesserung erforderlichen Aufwendungen tr√§gt MV. Gelingt die Nachbesserung aus von MV zu vertretenden Gr√ľnden nicht binnen angemessener Frist, kann der Auftraggeber den Vertrag r√ľckg√§ngig machen oder Herabsetzung der¬†Kaufsumme verlangen. Gleiches gilt, wenn die Nachbesserung durch MV fehlschl√§gt. F√ľr alle weitergehenden Anspr√ľche gilt die Haftungseinschr√§nkung.

8.c Erweist sich, dass Nachbesserungsarbeiten auf vom Auftraggeber zu vertretende Umst√§nde zur√ľckgehen werden hierdurch veranlasste Reparaturarbeiten dem Auftraggeber zu den jeweils geltenden Preisen zus√§tzlich in Rechnung gestellt.

¬†8.d Alle Gew√§hrleistungsanspr√ľche verj√§hren sechs Monate nach Lieferung der Ware sofern nicht Anspr√ľche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden oder das Gesetz sonst eine l√§ngere Gew√§hrleistungsfrist zwingend vorschreibt. Die maximale Obergrenze f√ľr Garantien seitens der Hersteller der Waren betr√§gt 24 Monate.


9 Haftungseinschränkung

 

9.a MV haftet gegen√ľber dem Kunden gleich aus welchem Rechtsgrund nur nach Ma√ügabe der folgenden Bestimmungen.
9.b Schadenersatzanspr√ľche des Kunden aus positiver Forderungsverletzung und aus der Verletzung von Pflichten bei Vertragsverhandlungen sind ausgeschlossen, MV haftet nicht f√ľr entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparungen, Sch√§den aus Anspr√ľchen Dritter und sonstige mittelbare Sch√§den und Folgesch√§den.
9.c Schadensersatzanspr√ľche des Kunden wegen Verzuges oder Unm√∂glichkeit der Leistung von MV sind beschr√§nkt auf den Wert desjenigen Teiles der Leistung, welcher wegen der Unm√∂glichkeit bzw. des Verzuges nicht wie vertraglich vorgesehen verwendet werden kann.

9.d Des Weiteren wird eine Haftung ausgeschlossen, wenn Lieferverz√∂gerungen und/oder Leistungsausf√§lle aufgrund h√∂herer Gewalt und/oder nicht voraussehbarer, nur vor√ľbergehender und nicht von MV zu vertretender Beeintr√§chtigungen, herbeigef√ľhrt wurden. Unter solchen Beeintr√§chtigungen sind insbesondere auch beh√∂rdliche Anordnungen, Streiks, Aussperrungen und rechtm√§√üige unternehmensinterne Arbeitskampfma√ünahmen zu verstehen. Haftungsanspr√ľche gelten ferner nicht f√ľr Sch√§den, die infolge leicht fahrl√§ssiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) entstanden sind, sowie f√ľr die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und nach ¬ß 7 TKV.


10 Freistellung

 

10.a Der Kunde verpflichtet sich, MV im Innenverh√§ltnis (zwischen MV und Kunde) von allen etwaigen Anspr√ľchen Dritter freizustellen, die auf rechtswidrigen Handlungen des Kunden oder inhaltlichen Fehlern der von diesem zur Verf√ľgung gestellten Informationen beruhen. Dies gilt insbesondere f√ľr Urheber-, Datenschutz- und Wettbewerbsrechtsverletzungen.

 

11 Datenschutz

 

11.a Der Kunde ist hiermit einverstanden, dass pers√∂nliche Daten (Bestandsdaten) und andere Informationen, die sein Nutzungsverhalten von MV w√§hrend der Dauer des Vertragsverh√§ltnisses gespeichert werden, soweit dies zur Erf√ľllung des Vertragszweckes, insbesondere f√ľr Abrechnungszwecke, erforderlich ist. Mit der Speicherung erkl√§rt er sein Einverst√§ndnis. Die erhobenen Bestandsdaten verarbeitet und nutzt MV auch zur Beratung seiner Kunden, zur Werbung und zur Marktforschung f√ľr eigene Zwecke und zur bedarfsgerechten Gestaltung seiner Telekommunikationsleistungen. Der Kunde kann einer solchen Nutzung seiner Daten widersprechen.
11.b MV verpflichtet sich, dem Kunden auf Verlangen jederzeit √ľber den gespeicherten Datenbestand, soweit er ihn betrifft, vollst√§ndig und unentgeltlich Auskunft zu erteilen. MV wird weder diese Daten noch den Inhalt privater Nachrichten des Kunden ohne dessen Einverst√§ndnis an Dritte weiterleiten. Dies gilt nur insoweit nicht, als MV gesetzlich verpflichtet ist, Dritten, insbesondere staatlichen Stellen, solche Daten zu offenbaren oder soweit international anerkannte technische Normen dies vorsehen und der Kunde nicht widerspricht.
11.c MV weist den Kunden ausdr√ľcklich darauf hin, dass der Datenschutz in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gew√§hrleistet werden kann. Der Kunde wei√ü, dass MV das auf dem Webserver gespeicherte Seitenangebot und unter Umst√§nden auch weitere dort abgelegte Daten des Kunden aus technischer Sicht jederzeit einsehen kann. Auch andere Teilnehmer am Internet sind unter Umst√§nden technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren. F√ľr die Sicherheit der von ihm ins Internet √ľbermittelten Daten tr√§gt der Kunde deshalb selbst Sorge.

11.d Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gef√§llt mir‚Äú) auf unserer Seite.¬†Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird √ľber das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erh√§lt dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook ‚ÄěLike-Button‚Äú anklicken w√§hrend Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, k√∂nnen Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der √ľbermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerkl√§rung von facebook unter¬†http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht w√ľnschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


12 Anwendbares Recht, Erf√ľllungsort, Gerichtsstand

 

12.a S√§mtliche Vertr√§ge und Gesch√§fte zwischen MV und deren Kunden unterliegen ausschlie√ülich dem √Ėsterreichischen Recht, mit Ausnahme der Vorschriften des √Ėsterreichischen Rechts, die auf anderes Recht verweisen.
12.b Erf√ľllungsort ist der jeweilige Sitz von MV, aktuell Wien.
12.c Ausschlie√ülicher Gerichtsstand f√ľr alle Anspr√ľche aus und auf o.g. Vertr√§gen und Gesch√§ften, einschlie√ülich Scheck- und Wechselklage sowie s√§mtlicher sich zwischen den Parteien (MV und Privatpersonen, Vollkaufleuten, sowie juristischen Personen des √∂ffentlichen Rechts) ergebenden Streitigkeiten √ľber das Zustandekommen, die Abwicklung oder Beendigung der Gesch√§ftsbeziehung, ist Wien, MV kann Klagen auch am Wohn- oder Gesch√§ftsort des Kunden erheben.


13 Schlussbestimmungen

 

13.a Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so ber√ľhrt dies die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt an Stelle der unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung m√∂glichst nahe kommende Ersatzbestimmung, die die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart h√§tten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmungen gekannt h√§tten.

Weiter
 Login 
 
zur Anmeldeseite

Neuer Kunde?
=> Registrieren
!
 NEWS 
 
 MUSIC VIDIC Musikschule 
 
 Lieferung in √Ėsterreich 
 
Kostenlose Lieferung innerhalb √Ėsterreichs ab einem Bestellwert von 20 Euro ! (ausgenommen Klaviere)
Informationen
Haben Sie noch Fragen?
Musikwelt Facebook Seite
Zahlungsarten Nutzen Sie das Kontaktformular: zum Kontaktformular
  Allgemeine Geschäftsbedingungen Rufen Sie uns an: (+43) 1 - 203 49 26
Liefer- und Versandbedingungen
Privatsphäre und Datenschutz Über uns
Online Schlichtungsstelle der EU Impressum
Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. der jeweiligen Versandkosten. Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmässigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung
© Music Vidic / Musikwelt 2016
Freitag, 20. Juli 2018 25609287 Zugriffe seit Mittwoch, 10. Mai 2006